Auf ein Wort

Seit Jahren organisieren wir mit zuverlässigen und netten Kollegen die Seminarvergabe von ASF, ASP und FES Kursen. Termine, die wir ansetzen, finden zuverlässig und regelmäßig statt. Durch diese Zusammenarbeit profitieren alle: Einerseits die Kollegen durch Planungssicherheit, andererseits vor allem Sie, da Sie nun einen verlässlichen, zertifizierten Anbieter von Aufbauseminaren gefunden haben.

Zuverlässige Menschen heutzutage zu treffen ist leider nicht mehr alltäglich. Wir haben  den Anspruch an uns, dass Sie als Semiarteilnehmer den nächsten freien Platz in einem Seminar erhalten! Sollte ja so normal sein, ist es aber heutzutage leider nicht!

Ihnen ist sicherlich bewusst, wie schnell die Geschichte mit den Punkten in Flens heikel werden kann? Liegt Ihnen ein Schreiben der Behörde vor? Lesen Sie in Ruhe das Schreiben bis zum Ende durch !!! Innerhalb von 3 Monaten (Berlin) muss die Bescheinigung (Seminar bereits erfolgreich beendet) über Teilnahme am ASF bei der Behörde vorgelegt werden! :Ja hab ich gelesen. 3 Monate sind schnell um. Was nicht in der AO steht : Wenn dann die Fahrerlaubnis entzogen wird kostet das ca. 150 Euronen und nicht zu vergessen Fußgänger sind Sie dann auch! Sooolange bis sie die Teilnahmebescheinigung vorlegen und dann einen Neuantrag nach Entzug stellen. Die Gebühren dafür schlagen dann mit ca. 220 € in Ihr Portemonaie. Viele erfahren erst dann, dass ja noch ein Führungszeugnis beantragt werden muss ( 13€ sind da dann nicht mehr der Hit, allerdings die Wartezeit für einen Termin beim Bürgeramt und die Bearbeitung.... aber mal ein halbes Jahr Bahn fahren kann ja auch was tolles sein. :-) .